Gerry Mayr
© copyright Gerry Mayr 2016/2020 all rights reserved                          Impressum
“Fly Italia” mit dem Gleit-und Motorschirm geht es rund um Italien. Eine Flugabenteuerreise der Superlative.

Fly Italy-  dolce vita

Im Norden, in den Alpen, wird mein PHI Schirm mir viel Spass beim

Freifliegen machen. Die Dolomiten mit der 3343m hohen Marmolata,

der Seiser Alm sind nicht nur zum Fliegen eine Herausforderung.

Durch das Valsugana Tal, mit Besuch der Gerry Fly Ranch, geht es

nach Venedig. Auch im Winter eine sehenswerte Stadt.

Durch die PO Ebene mit Besuch von Freunden in der Region

Emilia Romagna weiter in die Toscana.

Entlang des Mittelmeeres nach Rom und dann nach Neapel.

Eines der Ziele der Reise ist neben dem Vulkan Vesuv der Ätna auf

Sizilien.

Nach ein paar Tage auf der südlichsten Insel von Italien geht es

zurück entlang der Adria Küste nach Bari und von dort wieder nach

Deutschland.

Fast 4000 Kilometer gespickt mit Abenteuer, Natur. Gewürzt mit

Sport, Menschen.

Bei diesem Abenteuer begleitet mich Silke Tauchert

https://fotofee-st.de/

 

Das Projekt wird unterstützt durch:

Minari Paramotoren          www.minari-engine.pl                                        www.minari-engine.de PHI Gleit- und Motorschirm       www.phi-air.com Gerry `s Motorrad Shop        www.gerry-de.com Deproc Outdoorbekleidung        www.deproc.de Unsinn Anhänger Trailer             www.unsinn.de HELIX Propeller              www.helix-propeller.de
Gerry Mayr
© cppyright Gerry Mayr

Fly Italy-  dolce vita

Im Norden, in den Alpen, wird mein PHI Schirm mir viel

Spass beim Freifliegen machen. Die Dolomiten mit der

3343m hohen Marmolata, der Seiser Alm sind nicht nur zum

Fliegen eine Herausforderung.

Durch das Valsugana Tal, mit

Besuch der Gerry Fly Ranch,

geht es nach Venedig. Auch im

Winter eine sehenswerte Stadt.

Durch die PO Ebene mit

Besuch von Freunden in der

Region

Emilia Romagna weiter in die

Toscana.

Entlang des Mittelmeeres nach

Rom und dann nach Neapel.

Eines der Ziele der Reise ist

neben dem Vulkan Vesuv der

Ätna auf Sizilien.

Nach ein paar Tage auf der südlichsten Insel von Italien geht

es zurück entlang der Adria Küste nach Bari und von dort

wieder nach Deutschland.

Fast 4000 Kilometer gespickt mit Abenteuer, Natur. Gewürzt

mit Sport, Menschen.

Bei diesem Abenteuer begleitet mich Silke Tauchert

https://fotofee-st.de/

 

“Fly Italia” mit dem Gleit-und Motorschirm geht es rund um Italien. Eine Flugabenteuerreise der Superlative.